Wir freuen uns über den Besuch von Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen. Der außerschulische Lernort Museum kann einen wertvollen Beitrag zur Wissensvermittlung leisten. Wir haben ein abwechslungsreiches und informatives Aktionsprogramm für Schulklassen und Kindergruppen ausgearbeitet.

Für alle Führungen gilt:
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Schüler
Dauer, wenn nicht anders angegeben: etwa 2 Stunden
Eintritt pro Schüler: € 1,00 – Materialkosten pro Schüler € 1,50
Lehrperson: freier Eintritt
Führung: € 40,00

Voranmeldung erforderlich unter der Telefonnummer (+39) 0474 552 087 oder unter der E-Mail-Adresse volkskundemuseum_at_landesmuseen.it.

Bei extremen Wetterverhältnissen kann es zu Änderungen im Programmablauf kommen.

Schuljahr 2020/2021:
Zur Vorbeugung gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus sind alle im Herbst 2020 vorgesehenen museumspädagogischen Angebote abgesagt.

hmg_20170516_0422.jpg

Hinweise

Bei Anfahrt mit dem Citybus...
... bitte vorab das Busunternehmen Taferner unter der Telefonnr. (+39) 0474 377 000 informieren, damit evtl. ein größerer Bus eingesetzt werden kann.

Im Falle einer Verspätung...
... bitten wir um rechtzeitige Benachrichtigung. Die Verspätung geht auf Kosten der Führungsdauer. Auch in diesem Fall müssen wir den vollen Preis berechnen. Die Museumsführerinnen und -führer stehen ausschließlich für die gebuchte Zeit zur Verfügung.

Bei Fernbleiben...
... am Aktionstag ohne vorheriges Abmelden müssen die Kosten für die Führung verrechnet werden. Die Absage muss mindestens einen Tag vorher erfolgen.

hmg_20170516_0682.jpg

Unsere museumspädagogischen Programme

  • Vom Korn zum Brot

    Bei dieser Führung lernen die Kinder den Weg vom Korn zum Brot kennen. In der Backstube formen sie Brotlaibe, die später im Holzofen gebacken werden. Sie sehen die Geräte zur Kornbearbeitung, betätigen die Windmühle und verfolgen in der wasserbetriebenen Getreidemühle, wie das Korn zu Mehl und Kleie wird. Jedes Kind und jede Lehrperson erhalten einen Brotlaib zum Mitnehmen.

    Eintritt: € 1,00 pro Schüler
    Materialkosten: € 1,50 pro Schüler
    Führung: € 40,00
    Programm für alle Schulstufen

    Im Falle von Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten einzelner Schülerinnen und Schüler bitten wir darum, diese vorab zu melden.

    Hier finden Sie das museumspädagogische Begleitblatt für Lehrpersonen zum Downloaden:
    Vom Korn zum Brot: Grundschule
    Vom Korn zum Brot: Mittel- und Oberschule

  • Feuer, Herd, Küche

    Bis ins 20. Jahrhundert gab es in Küchen weder Gas noch Strom. Beim Rundgang durch die Häuser im Museum sehen die Kinder die Entwicklung von der offenen Feuerstelle in den Rauchküchen bis zum Sparherd. Sie erfahren Wissenswertes über die Vorratswirtschaft, die Ernährung und die Essgewohnheiten und erleben, wie aufwändig Kochen war. Bevor die Kinder einen Kaiserschmarrn verspeisen, helfen sie beim Zubereiten mit.

    Eintritt: € 1,00 pro Schüler
    Materialkosten: € 1,50 pro Schüler
    Führung: € 40,00
    Programm für Grund- und Mittelschule
    Angebot auf Anfrage

    Hier finden Sie das museumspädagogische Begleitblatt für Lehrpersonen zum Downloaden:
    Feuer, Herd, Küche

    Im Falle von Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten einzelner Schülerinnen und Schüler bitten wir darum, diese vorab zu melden.

  • Wolle und Schafschur

    Bei dieser Führung erleben die Kinder die Arbeitsschritte von der Schafschur bis zum fertigen Wollprodukt. Die einzelnen Stationen sind: Schafe scheren, Wolle kämmen, Spinnen, Wollprodukte und Weben. Das Filzen eines kleinen Gegenstandes rundet die Führung ab.

    Eintritt: € 1,00 pro Schüler
    Materialkosten: € 1,50 pro Schüler
    Führung: € 40,00
    Programm für Grund- und Mittelschule

    Hier finden Sie das museumspädagogische Begleitblatt für Lehrpersonen zum Downloaden:
    Wolle und Schafschur

  • Von der Flachspflanze zum Leinen

    Leintuch, Leinenbluse, Leinensack: Flachs war neben Wolle die wichtigste Textilfaser. Sie bildete den Rohstoff für das Leinen. Die aufwändige Flachsverarbeitung ist heute beinahe nur mehr im Museum zu sehen. Die Kinder lernen die einzelnen Arbeitsschritte von der Fasergewinnung zum fertigen Stoff kennen. Die Schülerinnen und Schüler fertigen eine kleine Handarbeit mit Leinenstoff an.

    Eintritt: € 1,00 pro Schüler
    Material: € 1,50 pro Schüler
    Führung: € 40,00
    Programm für alle Schulstufen

    Hier finden Sie das museumspädagogische Begleitblatt für Lehrpersonen zum Downloaden:
    Vom Flachs zum Leinen

  • Überblicksführung – Entdecke das Leben auf dem Land

    Bei diesem geführten Rundgang entdecken die Kinder die Besonderheiten unseres Freilichtmuseums. Unsere Museumsführerinnen begleiten sie und geben Einblicke in die Wohn-, Lebens- und Wirtschaftsweisen des Landadels, der bäuerlichen Bevölkerung und der Handwerker in vorindustrieller Zeit.

    Dauer: etwa 1,5 Stunden
    Eintritt: € 1,00 pro Schüler
    Führung: € 40,00
    Programm für alle Schulstufen
    Angebot auf Anfrage

Vorschau auf das Jahresprogramm

Zur Vorbeugung gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus sind alle Veranstaltungen für das laufende Jahr abgesagt.
Das Vermittlungsangebot beschränkt sich bis auf Weiteres auf Kurzführungen im Freien für Kleingruppen (max. 10 Personen) unter Berücksichtigung der Sicherheits- und Schutzmaßnahmen (z.B. Mund-Nasen-Schutz). Es ist eine Vormerkung notwendig.

Wir bitten um Verständnis.

Weiterlesen